Deutsch English Russisch

Historie

Die Geschichte der Firma Imtradex im Überblick.

company_picture_2010

2015

IFATCA hat den 1. IFATCA Technologie AWARD an Imtradex für das AirTalk 3000 XD Flex Headset vergeben. Imtradex erhielt die Auszeichnung während der Eröffnungsveranstaltung der 54. IFATCA Annual Conference, die am 20. April 2015 in Sofia, Bulgarien stattfand. 

company_picture_2010

2014

Über 10.000 Aurelis Nexus PTT geliefert für Motorola (Deutsche Feuerwehr). 

company_picture_2010

2013

Entwicklung der BlueTalk: eine Schnittstelle zwischen einem Bluetooth-fähigen Mobiltelefon und einem Industrie-Headset. 

company_picture_2010

2012

Über 1000 AirTalk geliefert für die Air Traffic Control in Moskow. 

company_picture_2010

2011

Über 4000 Aurelis geliefert für die Polizei in Niedersachsen. 

company_picture_2010

2010

Bisher größter Einzelauftrag der Aurelis Serie für ein GSM-R Bahn Projekt in den baltischen Staaten über 5000 Geräte. Die spezielle Anforderungen an das Produkt waren gemeinsame Sprach und Datensteuerung.

company_picture_2009

2009

Aufgrund des kontinuierlichen Wachstums wurden im Februar 2009 die neuen Geschäftsräume in der Daimlerstraße bezogen. Produktion sowie Verwaltung sind nun wieder unter einem Dach vereint.

Erfolgreiche Markteinführung der Aurelis-Serie durch verschiedene TETRA-Aufträge in In- und Ausland.

company_picture_2008

2008

Großer Auftrag für malaysische Polizei realisiert. Gemeinsam mit dem lokalen TETRA Netzbetreiber wurden 1.200 Sepura Endgeräte mit der Imtradex Garnitur KKM-PTT ausgestattet.

Imtradex beginnt mit der Entwicklung der Aurelis-Serie. Diese Produktserie ist speziell auf die erweiterten Funktionsmöglichkeiten digitaler Funkgeräte ausgerichtet und soll neben Sprache auch weiter Datenanwendungen für den Nutzer über das Handmikrofon verfügbar machen.

company_picture_2007

2007

In Zusammenarbeit mit der Polizei Amsterdam wurde die Imtradex OnGuard-Serie um die Neckloop-PTT erweitert.

Imtradex beginnt mit der Entwicklung von kabellosen Funk-Lösungen. Mit der PTT-REVARIO, erstmalig vorgestellt auf dem TETRA World Congress in Madrid, und der IFB-REVARIO werden erstmals kabellose Funksendetasten in Dreieich entwickelt.

company_picture_2006

2006

Folgende Firmen werden neue Länderpartner:

  • - SafeConnect 21 (Brasilien)
  • - Manifest Marketing Ltd. (Hong Kong)
  • - Viking Communications Ltd. (England)

Imtradex wird Mitglied im Tetra Mou.

3.500 digitale HT5 Handmikrofone für die Asian Games, Doha/Qatar.

Entwicklung der umfangsreichsten Headset-Produkpalette für digitale Funkgeräte sowie Verkauf von mehr als 10.000 Tetra-Produkten in der zweiten Jahreshälfte.

company_picture_2005

2005

Die Firma Elnex aus Radom wird neuer Länderpartner für Polen.

Imtradex präsentiert das erste Fluglotsen-Headset (AirTalk NBS) mit "Open-Ear-Gain Technologie" auf der ATC in Massticht.

Modifikation der ProRadio Modelle durch bessere Gehörschutzkapseln.

company_picture_2004

2004

Die Firma Lumidee aus dem niederländischen Hertogenbosch wird neuer Länderpartner für Holland.

Herr Schrödel wird neuer brasilianischer Länderpartner in Sao Paulo.

Redesign des 2002 eingeführten Nackenbügel-Headset NB 2000.

company_picture_2003

2003

Imtradex präsentiert das neu entwickelte Headset "AirTalk XS" auf der ATC in Maastricht.

Start des europäischen Vertriebspartnerkonzeptes Gründung Imtradex Tschechien, mit Sitz in Kutrin.

company_picture_2002

2002

Größter Einzelauftrag in der Unternehmensgeschichte:
Imtradex liefert, im Zuge des Europatreffens des Weltwirtschaftsforums, über 800 Headsets des Typs PT-100 an das Österreichische Innenministerium.

Produkeinführung "NB-2000", ein leichtes Nackenbügelheadset, ideal für den wechselnden Einsatz als Hör-/Sprechgarnitur und in Verbindung mit Polizeieinsatzhelmen.

company_picture_2001

2001

Baden-Württemberg beauftragt Imtradex mit der flächenddeckenden Ausrüstung der landeseigenen Polizeidienststellen mit Handmikrofonen des Typs ML42 BW.

Auftrag des Bundesministeriums des Inneren, über die Produktion und Lieferung von über 800 Handmikrofonen des Typs HT3.

Erweiterung des Produktionsstätte, Feldstraße 2

company_picture_2000

2000

Ausstattung der DAK, Hamburg, mit über 800 Headsets vom Typ "Basicline" sowie der Deutschen Postbank AG, Bonn, mit ca. 700 Headsets vom Typ "Encore".

Erweiterung des Händlernetzes in Deutschland, Österreich und den Benelux-Staaten, auf ca. 400 angeschlossene Händlerbetriebe.

Eröffnung und Inbetriebnahme der neuen Produktionsstätte in Dreieich, Feldstraße 2.

company_picture_1999

1999

Kenwood Electronics Deutschland GmbH, Heusenstamm, beauftragt Imtradex mit der Produktion und Lieferung von 10.000 Headsets des Typs IHS-01.

Gründung des Tochterunternehmens Imtratel GmbH, mit Sitz in Dreieich.

company_picture_1998

1998

Produktentwicklung der "Sendetaste PTT-8", einer ergonomisch geformten, robusten Sendetaste aus glasfaserverstärktem Durethan.

company_picture_1997

1997

Bezug der Geschäftsräume in Dreieich, Wallstraße 7.

Imtradex liefert 1500 Headsets vom Typ "AirTalk" an die südamerikanische Flugsicherung.

company_picture_1996

1996

Gründung der Imtradex Hör-/Sprechsysteme GmbH, mit Sitz in Dreieich.

Entwicklung des Produktes "FireTalk", einer universellen Hör-/Sprechgarnitur in komplette zylindrischer Bauweise, zur Adaption an alle gängigen Feuerwehrhelme.

Entwicklung des Produktes "AirTalk", eines speziell auf die Bedürfnisse professioneller Anwender von Sprachvermittlungssystemen in den Bereichen ATC, Polizei und Rettung zugeschnittenen Headsets.

Vertrag mit der Deutschen Flugsicherung GmbH, Langen; Imtradex wird exklusiver Lieferant für Headsets des Typs "AirTalk".

Gründung der Niederlassung Imtradex Austria, mit Sitz in Wien.

Aufbau eines Händlernetzes in Deutschland, Österreich und den Benelux-Staaten, mit ca. 100 angeschlossenen Händlerbetrieben.